Veranstaltungen



Jahresbeginn
Das Jahr in Berlin startet mit dem Berliner Sechstagerennen. Das Radsportevent im Velodrom ist seit vielen Jahren Fixpunkt des Veranstaltungskalenders. Ebenfalls im Jänner findet die Internationale Grüne Woche statt, die zu den bedeutendsten Agrarmessen der Welt zählt. Der Februar steht ganz im Zeichen des Films, im Rahmen der Berlinale werden die aktuellsten Filme aus aller Herren Länder gezeigt.

Frühjahr
Im März wird es höchste Zeit an den nächsten Urlaub zu denken, die Internationale Tourismusbörse ITB bietet Einblick in die neuesten Reisetrends. Ab April steigt die Zahl an bedeutenden Veranstaltungen stetig an, so finden neben dem Berliner Halbmarathon auch das Kinofestival „achtung berlin“ und das Internationale Kinderfest 23 Nisan statt. Anfang des Monats lädt die Lange Nacht der Opern und Theater in die Welt der Bühnenkunst ein. Zahlreiche Dauerveranstaltungen öffnen im Mai ihre Pforten: Das Citadel Music Festival startet ebenso wie das MuseumsinselFestival. Ebenfalls auf dem Programm im Wonnemonat: die Berliner Festspiele, das Theatertreffen der Jugend und die Lange Buchnacht.

Sommer
Die Liste der Veranstaltungen im Juni, Juli und August ist lang: Berlin Fashion Week, DMY International Design Festival Berlin, Bergmannstraßenfest, fete de la Musique, All Nations Festival, Berliner Gauklerfest oder Historiale – um nur einige zu nennen. Ein Highlight zu Pfingsten ist der Karneval der Kulturen, der in Kreuzberg gefeiert wird. Farbenfrohe Umzüge, zahlreiche Musikveranstaltungen und künstlerische Darbietungen stehen ganz im Zeichen der Toleranz.

Herbst
Im September geht es veranstaltungstechnisch noch einmal hoch her. So stehen etwa das Berlin Festival und die Berlin Music Week mit der PopKomm, einer Fachmesse für Musik und Unterhaltung, am Programm. Weitere Fixpunkte im Veranstaltungskalender sind die Internationale Funkausstellung, die Jüdischen Kulturtage, die Pyro Games oder das Internationale Literaturfestival. Höhepunkte im Oktober sind die „art forum berlin“, eine international bedeutende Kunstmesse und das Festival of Lights, im Zuge dessen viele Fassaden der Stadt in prächtigen Farben erstrahlen.

Winter
Während die Temperaturen langsam fallen, stimmt sich die Stadt auf die Feiertage ein. Davor punktet das Veranstaltungsprogramm im November aber noch mit zwei Filmfestivals, dem Ethno Filmfest und dem Internationalen Kurzfilmfestival sowie mit den Berliner Märchentagen. Im Dezember sorgen die zahlreichen Weihnachtsmärkte der Stadt für die perfekte Einstimmung auf das Weihnachtsfest und die darauf folgende Silvesternacht, die in Berlin mit fulminanten Silvesterpartys aufwartet.



Copyright © 2017 sehenswürdigkeitenberlin.net