Anreise



Flugzeug
Gäste, die per Flugzeug nach Berlin reisen, kommen an einem der beiden Flughäfen der Stadt an. Im Nordwesten der Stadt liegt der Flughafen Tegel, am Stadtrand im Süden der Flughafen Schönefeld. Ab Österreich wird Tegel mehrmals täglich von Wien, Innsbruck oder Salzburg aus angesteuert. Sowohl die Billigfluglinie Air Berlin als auch die renommierten Carrier Deutsche Lufthansa und Austrian Airlines fliegen die Stadt nonstop an. Von den Schweizer Flughäfen Zürich, Basel und Genf werden beide Berliner Flughäfen bedient. Die Deutsche Lufthansa, Swiss wie auch Easyjet verfügen über mehrere Direktverbindungen täglich.

Die Berliner Flughäfen sind natürlich auch innerdeutsch rasch und unkompliziert zu erreichen. Ab München, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Münster und Westerland bringen die Deutsche Lufthansa, Air Berlin, Germanwings oder OLT Express Germany Gäste mehrmals täglich in die deutsche Hauptstadt. Im Herbst 2013 soll der momentan noch im Bau befindliche Flughafen Berlin Brandenburg eröffnen. Der auf dem Gelände des Airports Schönefeld und südlich davon geplante Flughafen wird Berlins einziger Großflughafen sein, der Airport Tegel wird für die Zivilluftfahrt gesperrt.

Bahn
Das deutsche Bahnnetz ist bestens ausgebaut und daher bietet sich die Bahn als Transportmittel bestens an. Ab ganz Deutschland und auch aus den Nachbarländern bestehen gute Verbindungen nach Berlin. Günstige Angebote der Deutschen Bahn beinhalten Sparpreise in schnellen ICE-Zügen sowie Verbindungen mit dem Nachtreisezug oder dem Autoreisezug. Der Hauptbahnhof ist Berlins größter Bahnhof und punktet mit seiner perfekten Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. So ist eine U-Bahn-Station vorhanden und auch die Stadtbahn hält am Hauptbahnhof.

Bus
Internationale Linienbusse sowie Fernbusse steuern täglich die beiden großen Busbahnhöfe der Stadt an. Der im Stadtteil Charlottenburg gelegene Zentrale Omnibusbahnhof ZOB fertigt den Großteil des internationalen und nationalen Busverkehrs ab. Zahlreiche Verbindungen in andere deutsche Städte bestehen auch vom Busbahnhof am Ostbahnhof, der nur etwa 10 Minuten vom Hauptbahnhof entfernt liegt. Anbieter wie Eurolines oder BerlinLinienBus werben mit günstigen Preisen, die auf zahlreichen Linien innerhalb und außerhalb Deutschlands angewendet werden. Bei rechtzeitiger Buchung sind absolute Schnäppchenpreise möglich, die den Bus auch auf längeren Strecken zu einer annehmbaren Alternative zum Flug machen.

PKW
Die Anreise mit dem PKW ist über die deutschen Autobahnen problemlos möglich. Aus Hamburg führt die A24 nach Berlin, aus Hannover die A2, aus Leipzig und München die A9 sowie aus Dresden die A13. Parkplätze sind vor allem in der Innenstadt Mangelware, daher gilt es zu überlegen, das Auto an einer der zahlreichen Park and Ride-Anlagen abzustellen.



Copyright © 2017 sehenswürdigkeitenberlin.net